A A A
Druckversion

Ausbildung zum Werker / zur Werkerin im Gartenbau

Liebe Ausbildungsinteressierte,
eine Werkerausbildung nehmen vor allem Abgänger von Förderschulen mit und ohne Abschluss, aber auch Auszubildende mit Hauptschulabschluss auf. Es gibt die Möglichkeit sich im Garten- und Landschaftsbau oder im Zierpflanzenbau ausbilden zu lassen.


Die Wurzeln:
Damit die Ausbildung für Euch gefördert wird, müssen die Voraussetzungen einer Rehabilitationsmaßnahme vorliegen. Dies prüft die Agentur für Arbeit in Lüneburg.
Die Motivation:
Natürlich solltet Ihr Freude am Umgang mit Pflanzen, Sinn für die Natur, eine gute Beobachtungsgabe für die Lebensvorgänge in der Pflanzenwelt, Umweltbewusstsein und technisches Interesse mitbringen.
Die Energie:
Wenn ihr eine hohe Motivation mitbringt, großen Spaß habt im Team zu arbeiten, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fairness für Euch keine Fremdworte sind, steht einem Hauptschulabschluss und dem erfolgreichen Abschluss Eurer Ausbildung nichts im Wege.
Das Wachstum:
Die Ausbildung ist auf drei Jahre angelegt. Im ersten Ausbildungsjahr besucht ihr zwei Mal wöchentlich die Berufsschule, danach nur einmal wöchentlich. Innerhalb der Ausbildung werdet ihr verschiedene Praktika mit einer Gesamtzeit von zwölf Monaten ausüben, um Betriebe kennen zu lernen und Kontakte zu festigen.
Die Früchte:
Nach Eurer bestandenen Abschlussprüfung könnt Ihr in den verschiedensten Bereichen des Gartenbaus Arbeit finden, z.B. in Gärtnereien, Gartenämtern, Stadt- und Kulturgärtnereien, Baumärkten, Gartencentern und Großbetrieben.
Der Sinn:
Ihr habt gelernt, was Euren zukünftigen Arbeitgebern wichtig ist. Könnt mit Motivation und Leistung überzeugen. Wisst, wie man sich bei Firmen bewirbt und vorstellt. Habt vielfältige Arbeitsbereiche Eures Berufes kennen gelernt. Könntet in weiteren zwei Jahren Ausbildung Euren Gesellenbrief zum Gärtner erreichen, oder auch im Ausland auf Arbeitssuche gehen.

Wir freuen uns darauf, Euch in einem dreiwöchigem Probepraktikum kennen zu lernen und so Eure Ausbildung schon ein wenig vorzubereiten.


Euer Ausbildungsteam.

 

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code