Logo der MAV

WIR STELLEN UNS VOR

Mitarbeiter*innenvertretung (MAV) -

was ist das?

Eine kirchliche Mitarbeiter*innenvertretung (MAV) entspricht dem Personalrat im öffentlichen Dienst oder dem Betriebsrat in der Privatwirtschaft. Sie wird alle vier Jahre von den Mitarbeiter*innen gewählt.

Grundlage für unsere Tätigkeit ist das Kirchengesetz über Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche in Deutschland (MVG-EKD).

 

Mitarbeiter*innenvertretung -

wer ist das?

Wir, die Mitglieder*innen der Mitarbeiter*innenvertretung des Herbergsvereins Winsen (Luhe) e.V., sind

aktuell in der nachstehenden Zusammensetzung tätig:

Armin Jacobsohn (1. Vorsitzender)

Benjamin Thienel (2. Vorsitzender)

Valerie Tomczak (Schriftführerin)

 

Unsere Sprechzeiten finden im Büro von Herrn Jacobsohn, mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung, statt. Wir bitten um vorherige Terminabsprache.

 

Mitarbeiter*innenvertretung - was tun wir?

Mitbestimmung bei:

  • Einstellung und Kündigung

  • Eingruppierung, Höher- und Herabgruppierung

  • Versetzung und Abordnung von Mitarbeiter*innen in einen anderen Hilfebereich

  • Einführung neuer Arbeitsmethoden

  • Grundsätze für die Urlaubsregelung

  • Arbeitszeitregelung

 

Mitberatung bei:

  • Außerordentlicher Kündigung

  • Kündigung in der Probezeit

  • strategischer Ausrichtung der Geschäftsfelder

  • Wirtschaftsfragen

  • Arbeitsplatzgestaltung

Wir beraten und unterstützen alle Mitarbeiter*innen in allen Fragen und Belangen, die ihren Arbeitsalltag betreffen.